* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch



Jetzt wirds faul Die Zeit heilt nicht alle Wunden, aber sie rückt die unheilbaren aus dem Mittelpunkt. Liebe ist der Wunsch, etwas zu geben, nicht zu erhalten. (Bertolt Brecht)

* mehr
     Kontaktanzeige

* Links
    
    
    
    
     Der erwähnte "kreative Freund"
     Taekwondo
     Jahara RPG
     Projekt 8 - Die virtuelle 8. Buffystaffel


Es ist besser, etwas gehabt und wieder verloren zu haben, als es nie gehabt zu haben.





Nun sind alle wieder von ihren jeweiligen Fahrten zur?ck. Ein hoch auf euch Freunde! *hoch*
Nun, nat?rlich hab ich mich schon mit Moku getroffen. (War ja auch nicht anders zu erwarten.)

Eine Freundin von mir meinte einmal, dass sie geh?rt hatte, man w?rde nur zwei mal in seinem Leben einen anderen Menschen richtig lieben.
Ich denke, ich bin ein Mensch, der wirklich st?rmisch und leidenschaftlich liebt. Es geh?rt irgentwie zu mir dazu, ich kann nicht anders. Ich h?re auch nicht so schnell wieder auf jemanden zu lieben, das w?rde nicht so einfach gehen. Auf irgendeine weise liebe ich meine guten Freunde, auf eine andere meine Eltern. Es gibt auch Menschen, die einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen besitzen, den kann ihnen keiner wegnehmen, nicht mal sie selbst, nicht mal wenn sie mein Herz verletzen. Au?erdem muss es immer jemanden in meinem Leben geben, dem ich abends, ohne das er es h?rt, sagen kann, das ich in liebe. So bin ich es gewohnt, so wird es gemacht. Jeden Abend liege ich im Bett und sage:"Ich liebe dich!". Dann stope ich und denke dar?ber nach, wen ich eigentlich meine, wenn ich so was sage.
Ich habe es nicht wirklich herausgefunden, nur von einer Person wei? ich, das ich sie sicher nicht meine. Von mir.

Brauchen wir nicht alle einen Menschen, den wir in den Arm nehmen und vor dem Einschlafen in Gedanken k?ssen k?nnen?
Also ich auf jeden Fall.
So bin ich, voller Liebe.
4.9.05 15:24


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung